Bernafon – Hörgeräte aus Leidenschaft

Bernafon – Hörgeräte aus Leidenschaft

Im zweiten Teil unserer Serie über die Hersteller von Hörgeräten stelle ich Ihnen heute Bernafon vor.

Angetrieben durch die starke Hörschädigung seines Vaters, entwickelte Hans Gfeller 1946 zusammen mit einem Studienkollegen sein erstes Hörsystem „A1 2 Pack" und gründete daraufhin das Unternehmen Bernafon. Bereits 1949 schloss das Berner Unternehmen Verkaufsverträge mit Vertretern aus Italien, Nordafrika und dem Nahen Osten.

Bernafon wurde vor allem im Ausland immer erfolgreicher und übernahm 1986 die amerikanische Firma Maico Inc., welche zu diesem Zeitpunkt bereits ein etablierter Hörgeräte-Hersteller war und den erfolgreichen Einstieg in den amerikanischen Hörgerätemarkt ermöglichte. Seit 1994 gehört Bernafon dem dänischen William Demant-Konzern an und versorgt seine Kunden in über 70 Ländern mit Hörgeräten.

Heute ist Bernafon vor allem aufgrund seiner Schweizer Ingenieurskunst, der Präzision bei der Produktion seiner Hörgeräte und dem besonderen Engagement für den individuellen Service für Kunden bekannt. Bei der Entwicklung der Hörgeräte verknüpft Bernafon Technologie, Design und Komfort, was dem Unternehmen 2007 den bekannten „red dot" Design Award bescherte.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.


Bernafon hat vier große Produktlinien im Angebot, von denen alle Hörgeräte jeweils als In-dem-Ohr- und Hinter-dem-Ohr-Hörgerät verfügbar sind. Sie unterscheiden sich in Klang-, Sprach-, Hör-, Bedienkomfort und Individualisierungsmöglichkeit. Alle verfügen jedoch über eine Bluetooth-Funktion für die Verbindung zu smarten Fernsehern, Handys und anderen Endgeräten.

Das „Saphira 5" bietet im Bereich der Mittelklasse-Hörgeräte überdurchschnittlichen Komfort und Hörleistung. Durch die adaptive Direktionalität kann das Mikrofon bis zu vier unterschiedliche Geräuschquellen ausblenden und somit auch in kleinen Gruppen ein klares und angenehmes Sprachverstehen ermöglichen.

Während das Rascheln der Zeitung oder das Hantieren mit Geschirr durch Hörgeräte oftmals filterlos verstärkt wird, vermeidet das Saphira 5 mit Hilfe der Impulsschallunterdrückung diese spontanen, unerwartet lauten Klänge. Vor allem für Musikliebhaber ist das Musik- und Kinoprogramm des Saphira 5 ein großer Pluspunkt. Es ermöglicht auch bei leisen und lauten Klangabschnitten eine natürliche und lebendige Musikwiedergabe.

Für alle weiteren Fragen sowie eine kostenlose und unabhängige Beratung zu Hörgeräten, stehen Ihnen unsere Hörgeräte-Experten jederzeit zur Verfügung.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.


Vielleicht interessiert Sie auch: