Große Technik in immer kleineren Hörgeräten

Große Technik in immer kleineren Hörgeräten

Die Zeiten in denen es große und auffällige Hörgeräte gab ist glücklicherweise vorbei. Auch ist bereits bekannt, dass Hörgeräte weit mehr können, als lediglich den Schall zu verstärken.

In unserer Zeit sind Hörgeräte nicht nur klein und diskret, sie verfügen zudem über beeindruckende technische Möglichkeiten und viele hilfreiche Funktionen. Vom Stream von Musik mit dem Mobiltelefon, über die Bedienung des Hörgerätes per App bis zum kabellosen Aufladen ist mit dem technologischen Fortschritt vieles möglich, was vor einigen Jahren noch undenkbar gewesen wäre. Wie bei den Mobiltelefonen ist die Entwicklung bei den Hörgeräten vielfältig und rasant.


Kein umständliches Handtieren mehr mit Batterien

Neu auf dem Markt sind Hörgeräte mit aufladbaren Lithium-Ionen-Akkus, die so einfach wie das Mobiltelefon aufzuladen sind. Der im Hörgerät integrierte Akku bringt 40 % mehr Leistung im Vergleich zu herkömmlicher Technik, lässt sich schneller aufgeladen, hat eine längere Akkulaufzeit und verliert auch nach Jahren regelmäßiger Nutzung nicht an Kapazität. Der Akku ist bereits nach drei Stunden voll aufgeladen und kann etwa 24 Stunden lang genutzt werden. Bereits nach 30 Minuten Ladezeit liegt die Nutzungsdauer des Hörgerätes bei circa sechs Stunden. Der Kauf von Batterien und der damit verbundene Aufwand ist demnach überflüssig geworden. Diese Technik der aufladbaren Hörgeräte wird sich in Zukunft weiter entwickeln und dabei die Ladezeiten verkürzen, während die Nutzungsdauer sich verlängern wird.


Selbständige Anpassung des Hörgeräts an die Umgebung

Mit den älteren Hörgräten kam Christian immer gut zu zurecht, war jedoch am Ende des Tages vom konzentrierten Hören erschöpft. Durch neue, technologisch zeitgemäße, Hörgeräte konnte sein Problem gelöst werden. Die neuen Hörhelfer passen sich automatisch der jeweiligen Hörsituation an. Er berichtete über seine Erfahrungen mit seinen neuen Hörgeräten im Restaurant mit seinen Freunden. Es war dort relativ laut und sehr unruhig, da das renommierte Lokal immer gut besucht ist. Gleich beim Betreten des Gastraumes merkte er, dass seine Hörgeräte die Geräuschsituation erkannten. Sofort war die Situation ruhiger und entspannter für ihn. Das Durcheinander der vielen Nebengeräusche wurde stark gemindert und er konnte jeden seiner Freunde perfekt verstehen.


Datenerfassung: Ein vollständiger Bericht der Hörerfahrungen

Vielleicht haben Sie auch schon einmal Hörgeräte getestet und sind nach einigen Wochen des Probetragens zum Hörakustiker gekommen, um über Ihre Erfahrungen zu berichten. Wo ist man gewesen und welche Hörerfahrungen hat man gemacht? Wie oft wurden die Geräte getragen und welche Einstellungen und Programme wurden genutzt? Dabei ist es meist nicht einfach sich an alle Details und Erfahrungen zu erinnern, zumindest nicht konkret und lückenlos. Viele moderne Hörgeräte haben die Möglichkeit diese Daten automatisch zu erfassen. Der Hörakustiker hat dadurch die Möglichkeit diese Informationen beim Besuch genauestens mit einem Programm auszuwerten. Der große Vorteil hierbei ist, dass er die Möglichkeit hat die Hörgeräte viel genauer auf die individuellen Anforderungen und Wünsche einzustellen. Auch diese Technik ist auf dem Vormarsch, denn immer genauere Informationen können erfasst und verarbeitet werden.


Hörgeräte mit kabelloser Anbindung an Smartphones

Immer mehr Hörgeräte-Hersteller entwickeln in Zusammenarbeit mit Entwicklern Apps für ihre Hörgeräte. Mit Apple-Systemen ist es mittlerweile möglich, Telefongespräche, Videochats, Filme und andere Audioquellen per Bluetooth direkt und ohne weitere Hilfsmittel auf die Hörgeräte zu übertragen. Hiermit kann man sogar zu seinem eigenen Hörakustiker werden. Vergesslichen Menschen hilft die App mit Ratschlägen und weiteren hilfreichen Funktionen, wie z.B. „Finde mein Hörgerät".


Online-Anpassung von Hörgeräten

Obwohl wir den persönlichen Kontakt mit unseren Kunden bevorzugen, gibt es immer mehr Möglichkeiten um vom Online-Service zu profitieren. Der Hörgeräteträger wird bei der Feineinstellung seines Geräts online begleitet und erhält rund um die Uhr Hilfe, wenn er sie benötigt. Dies ist in unserer Zeit, in der wir auch Schuhe und Lebensmittel online bestellen nichts Ungewöhnliches mehr.

Machen uns diese Entwicklungen es nun einfacher oder schwieriger das richtige Hörgerät zur finden?

Eines ist in jedem Fall sicher, mit einem aktuellen Hörgerät ist man sicher nicht altmodisch und es wird in Zukunft noch viele neue und interessante Entwicklungen geben, die eventuell auch dazu führen werden, dass Hörgeräteträger besser hören werden als sehr gut hörende Menschen.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.


Vielleicht interessiert Sie auch: