Hörakustiker in Elmshorn

Hörakustiker in Elmshorn

Die Stadt Elmshorn in Schleswig-Holstein ist vorwiegend industriell geprägt. Wer schon einmal in einer Fabrikhalle voll mit Maschinen gestanden hat, weiß, dass solch ein Arbeitsumfeld eine durchaus ernstzunehmende Auswirkung auf das Gehör haben kann, insbesondere bei jahrelanger lauter Schalleinwirkung. So haben viele ehemalige Industriearbeiter Probleme mit Schwerhörigkeit und Hörverlusten. PROAURIS schafft Abhilfe. Wir finden für Sie einen Hörakustiker in Elmshorn, um richtig mit Ihrer Hörminderung umzugehen. Der Hörakustiker in Elmshorn kann Ihnen helfen, Ihre Umgebung wieder vollends wahrzunehmen. Der Hörakustiker in Elmshorn wird Ihnen nach einigen Hörtests eine Auswahl an Hörgeräten vorschlagen, welche Sie nun testen können. Wichtig dabei ist, während dem Testen bei Unstimmigkeiten und zur Überprüfung und weiterer Anpassung der Hörgeräte regelmäßig zu Ihrem Hörakustiker in Elmshorn zu gehen, damit Ihr Gerät optimal auf Sie angepasst werden kann.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.

telefonhoerer
Rückruf vereinbaren
Wir behandeln Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung. Ihre Telefonnummer wird ausschließlich für die telefonische Beratung verwendet.
* Eingabe erforderlich

Stress

Stress ist eine der häufigsten Ursachen für einen Hörsturz. Jährlich erleiden ca. 15.000 Menschen eine Hörminderung aufgrund zu hoher Stresseinflüsse. Wie genau ein Hörsturz von Stress verursacht wird, ist noch nicht bekannt, allerdings wird vermutet, dass ein erhöhter Spiegel von Stresshormonen zu Durchblutungsstörungen im Innenohr führen kann. Daraus resultiert eine Unterversorgung der Haarsinneszellen, welche dadurch den Schall nicht mehr richtig erfassen und an das Gehirn weiterleiten können. Außerdem sind im Gehirn die Areale, welche bei Stress erhöhte Aktivität zeigen, auch teilweise in Kontakt mit den Hörbahnen und können deren Reizweiterleitung stören. Ein Hörsturz kann unter Umständen verheerende Folgen haben. Hängt er mit einer plötzlichen Beschädigung der Haarsinneszellen im Innenohr zusammen, so kann es durchaus sein, dass diese sich nicht mehr regenerieren und das Hörvermögen dauerhaft verringert ist.

Bei weiteren Fragen zu Hörakustikern in Elmshorn helfen Ihnen unsere Hörgeräte-Experten gerne weiter. Auch wenn Sie Interesse an weiteren Informationen zum Thema Hörverlust haben, beraten wir Sie gerne telefonisch.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.

Sie haben eine Frage?
  • Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0631 / 20 400 500 an oder lassen Sie sich von unseren Hörgeräte-Experten kostenlos und unverbindlich zurückrufen.
Bekannt aus - Desktop
Bekannt aus - Tablet
Bekannt aus - Smartphone