Hörgeräte in Bad Malente

Hörgeräte in Bad Malente

In dem ca. 11.000 Seelen Ort Malente, welcher sich aus den drei Orten Bad Malente-Gremsmühlen, Neversfelde und Rachut und weiteren neun Dorfschaften zusammensetzt, leiden Statistiken zu Folge ca. 2.000 Menschen an einer Hörminderung. Betroffene benötigen in vielen Fällen ein Hörgerät in Bad Malente. Bekannt ist der Ort vor allem durch die Verbandssportschule des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbands, in der die Deutsche National Mannschaft vor Weltmeisterschaften trainiert hat. Fußball ist nicht nur ein interessanter und schneller Sport, sondern auch ein relativ lauter. Im Stadion herrscht eine laute Geräuschkulisse, welche für Hörgeschädigte schnell zur Überforderung führt. Mit einem Hörgerät in Bad Malente können wichtige Signale, wie Gesprochenes des Sitznachbarn oder Stadionsprechers hervorgehoben und laute störende Fangesänge gesenkt werden. So steht dem Besuch des Fußballstadions, für den Träger des Hörgeräts in Bad Malente, nichts mehr im Wege.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.

telefonhoerer
Rückruf vereinbaren
Wir behandeln Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung. Ihre Telefonnummer wird ausschließlich für die telefonische Beratung verwendet.
* Eingabe erforderlich

Arten von Hörverlusten

Man unterscheidet die zwei am häufigsten vorkommenden Arten von Hörverlusten daran, wo im Ohr die Störung liegt, weshalb der Schall nicht optimal weitergeleitet werden kann. Mit einem Hörgerät in Bad Malente kann in den meisten Fällen jedoch Abhilfe geschaffen werden. Bei einer Schallleitungsschwerhörigkeit ist entweder das äußere Ohr oder das Mittelohr, welche dafür verantwortlich sind den Schall aufzunehmen und zum Innenohr weiter zu leiten, beschädigt. Die Betroffenen dieser Art von Hörverlust hören leise Töne und Geräusche schwächer und beschreiben oft, sie haben das Gefühl ihr Ohr sei mit Watte verstopft. Die kann mit einem Hörgerät in Bad Malente kompensiert werden. Sollte so ein Gefühl plötzlich und meist einseitig auftreten, kann das allerdings ein Hinweis auf eine Durchblutungsstörung des Innenohrs sein und Anzeichen auf einen bevorstehenden Hörsturz sein. In diesem Fall sollte umgehend innerhalb von 48 Stunden ein Arzt aufgesucht werden. Bei einer Schallempfindungsstörung befindet sich die Ursache ebenfalls im Innenohr. Meistens können die Haarsinneszellen im Innenohr bei dieser Art von Hörverlust den bereits weitergeleiteten Schall nicht richtig aufnehmen und Nervenimpulse zum Gehirn weiterleiten. Es können beispielsweise Haarsinneszellen für hohe Tonhöhen defekt sein, da diese vom Schall zuerst erreicht werden und bei zu starker Dauerbeschallung oder im hohen Alter absterben. Da die Haarsinneszellen sich nicht wieder regenerieren können, leiden die Betroffenen dauerhaft unter einem Hochton-Hörverlust. Mit einem Hörgerät in Bad Malente können allerdings diese Frequenzbereiche in tiefere noch hörbare Bereiche übertragen werden. So kann Gesprochenes in hohen Frequenzbereichen durch das Hörgerät in Bad Malente wieder verstanden werden.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.


Sie haben eine Frage?
  • Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0631 / 20 400 500 an oder lassen Sie sich von unseren Hörgeräte-Experten kostenlos und unverbindlich zurückrufen.
Bekannt aus - Desktop
Bekannt aus - Tablet
Bekannt aus - Smartphone