Hörgeräte in Berlin Mitte

Hörgeräte in Berlin Mitte

In keinem anderen Stadtteil Berlins gibt es mehr Sehenswürdigkeiten als in Berlin Mitte. Sei es das Brandenburger Tor, der Berliner Dom, das Bundeskanzleramt oder der Fernsehturm. Berlin Mitte vereint Sehenswürdigkeiten aus allen historischen Epochen bis hin zur Moderne. Weiterhin ist Berlin Mitte Ausgeh- und Shoppingviertel und bietet eine Vielzahl an kulturellen Angeboten und Events.

Häufig sind Bewohner einer solch großen Metropole von Lärm betroffen. Sei es durch eine anhaltende hohe Dauerbeschallung oder nur durch eine kurze sehr hohe Lärmbelastung. In beiden Fällen können die Haarsinneszellen im Innenohr dauerhaft geschädigt werden. Diese sind dafür zuständig, den Schall in elektrische Signale umzuwandeln, die dann über das Nervensystem weitergeleitet werden. Einmal zerstörte Haarsinneszellen wachsen nicht nach, weshalb ein lärmbedingter Hörschaden nicht heilbar ist. Vermeiden Sie aus diesem Grund hohe Lautstärken und wenn dies nicht möglich ist, verwenden Sie Gehörschutz. Achten Sie beispielsweise darauf, bei Kopfhörern nur Geräte mit eingebauter Schallpegelbegrenzung zu verwenden.

telefonhoerer
Rückruf vereinbaren
Wir behandeln Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung. Ihre Telefonnummer wird ausschließlich für die telefonische Beratung verwendet.
* Eingabe erforderlich

Bei Konzerten oder Diskothekenbesuchen sind Gehörschutzstöpsel empfehlenswert. Wichtig ist es, den Ohren oft Ruhezeiten, mit Schallpegeln von weniger als 70 Dezibel, zu gönnen. Sollten Sie weitere Fragen haben oder suchen Sie einen Hörakustiker in Berlin Mitte?

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.

Gründe für den Bedarf an einem Hörgerät in Berlin Mitte

Nicht nur ältere Menschen leiden an vermindertem Hörvermögen, sondern auch immer mehr Kinder und Jugendliche haben erhebliche Hörprobleme. Während es sich bei älteren Menschen häufig um die Altersschwerhörigkeit handelt, leiden jüngere Menschen oft unter Lärmschwerhörigkeit. Es gibt allerdings auch organische Ursachen für Hörprobleme. Verletzungen des Ohres, Entzündungen oder Infektionen können Gründe sein, ebenso wie Fehlbildungen oder eine Versteifung des Gehörknöchelchens. Grundsätzlich kann sich ein eingeschränktes Hörvermögen auf unterschiedliche Arten äußern. Die Entstehung von Ohrgeräuschen (Tinnitus) kann z.B. begünstigt werden. Oft treten auch zusätzlich weitere Symptome wie Übelkeit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen und Kopfschmerzen auf. Schwere Formen können zur chronischen Schwerhörigkeit oder Taubheit führen. Bevor es soweit kommt, sollten Sie erste Anzeichen ernst nehmen und einen HNO-Arzt kontaktieren. Wir bei PROAURIS beraten Sie kostenlos und unverbindlich, wenn Sie weitere Fragen zu Themen wie Schwerhörigkeit oder Hörgeräte in Berlin Mitte haben. Wir helfen Ihnen, einen Hörakustiker in Berlin Mitte zu finden - unkompliziert und schnell.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.


Sie haben eine Frage?
  • Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0631 / 20 400 500 an oder lassen Sie sich von unseren Hörgeräte-Experten kostenlos und unverbindlich zurückrufen.
Bekannt aus - Desktop
Bekannt aus - Tablet
Bekannt aus - Smartphone