Hörgeräte in Düsseldorf

Hörgeräte in Düsseldorf

In Düsseldorf leben ca. 122.600 Menschen mit einer Schwerhörigkeit. Meist entsteht sie durch einen Hörsturz, einen Tinnitus oder übermäßigen Lärm. Viel Stress begünstigt die Entwicklung einer Hörminderung ebenfalls.

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt des Landes Nordrhein-Westfalen und zählt mit ihren ca. 613.000 Einwohnern zur zweit größten Stadt des Bundeslandes. Sie bietet viel Kultur, Kunst und moderne Architektur. Die ersten Bühnenstücke wurden schon im Jahre 585 vorgeführt. Heute werden die meisten Theateraufführungen im Düsseldorfer Spielhaus gezeigt. Außerdem bietet Düsseldorf ein vielfältiges Ausstellungsangebot. Mit 18 städtischen Museen werden jährlich über eine Millionen Besucher in die Stadt gezogen.

Eine Großstadt wie Düsseldorf unterhält natürlich auch einige regelmäßige Veranstaltungen wie die Boot-Wassersportmesse, Schützen- und Heimatfeste, die ProWein Weinmesse oder auch den Benrather Biermarkt. Für die Menschen, deren Schwerhörigkeit nicht durch ein Hörgerät behandelt wird, können solche Veranstaltungen mit viel Stress verbunden sein.

telefonhoerer
Rückruf vereinbaren
Wir behandeln Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung. Ihre Telefonnummer wird ausschließlich für die telefonische Beratung verwendet.
* Eingabe erforderlich

Der Grund dafür ist meist, dass bei Unterhaltungen, auf Grund der lauten Nebengeräusche, die Sprache nur schlecht oder überhaupt nicht verstanden werden kann.

Leiden Sie an einer Schwerhörigkeit und möchten wieder uneingeschränkt an solchen Veranstaltungen teilnehmen? Hörgeräte in Düsseldorf können Ihr vermindertes Hörvermögen ausgleichen. PROAURIS ist Ihr erster Ansprechpartner rund um das Thema Schwerhörigkeit und Hörgeräte.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.

Ursachen einer Schwerhörigkeit und Therapie durch Hörgeräte in Düsseldorf

Ein vermindertes Hörvermögen kann angeboren sein, aber auch durch innere oder äußere Einflüsse entstehen. Meistens ist nur ein Ohr betroffen, es können aber auch beide Ohren eingeschränkt sein. Weitere Ursachen für eine Schwerhörigkeit können auch eine nicht behandelte Mittelohrentzündung oder eine Gehörgangsentzündung sein. Auch ein Knalltrauma kann das Hörvermögen stark beeinträchtigen. Menschen, die über eine längere Zeit lauten Geräuschen ausgesetzt sind, können ebenfalls mit der Zeit eine Schwerhörigkeit entwickeln.

Wie eine Schwerhörigkeit behandelt wird, orientiert sich in der Regel an der Art und der Ursache. Kann sie nicht durch Medikamente oder eine operative Therapie behandelt werden, kommen meist Hörgeräte zum Einsatz. Moderne Hörgeräte in Düsseldorf sind mittlerweile so klein, dass sie kaum noch sichtbar sind. Durch die technische Unterstützung der Hörgeräte, können die eingehenden Signale direkt an das Gehör weiteregeleitet werden, sodass das Ohr wieder uneingeschränkt als normales Sinnesorgan genutzt werden kann.

PROAURIS beantwortet Ihnen alle Fragen zum Thema Hörgeräte und findet für Sie einen passenden Hörakustiker in Ihrer Nähe, um das richtige Hörgerät in Düsseldorf zu finden.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.


Sie haben eine Frage?
  • Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0631 / 20 400 500 an oder lassen Sie sich von unseren Hörgeräte-Experten kostenlos und unverbindlich zurückrufen.
Bekannt aus - Desktop
Bekannt aus - Tablet
Bekannt aus - Smartphone