Eine Frau testet Hörgeräte. PROAURIS | Jetzt kostenlos beraten lassen

Hörgeräte testen

So einfach funktioniert`s

1
Formular ausfüllen und Wunschtermin vereinbaren
2
Hörgeräteanpassung in der Partnerfiliale
3
Das neue Lebensgefühl genießen

Hörgeräte-Test

Die Suche nach dem passenden Hörgerät ist nicht immer einfach. Deshalb ist es wichtig, möglichst viele Hörgeräte zu testen. Denn nur so können Sie herausfinden, welches Hörgerät am besten zu Ihnen passt.

Unter etwa 1.000 verschiedenen Modellen das richtige zu finden, ist für den Laien wie die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. Dies gilt umso mehr, weil jedes Ohr verschieden ist und sich deshalb nicht jedes Hörgeräte-Modell eignet.

Unsere PROAURIS-Partnerakustiker kümmern sich gerne um Sie und finden gemeinsam mit Ihnen das passende Hörgerät. Fordern Sie hierzu einfach einen kostenlosen und unverbindlichen Rückruf einer unserer Hörgeräte-Experten an.

Bild einer sympathisch lächelnden Frau mit Headset an.

Hörgeräte Beratung

Einfach, schnell & kostenlos.
  • Für wen suchen Sie ein Hörgerät?
    Weiter
  • Wurde bereits ein Hörtest durchgeführt?
    Weiter
  • Trägt die betreffende Person bereits Hörgeräte
    Weiter
  • In welchen Gesprächssituationen soll das Hören verbessert werden? Mehrfachauswahl ist möglich
    Weiter
  • Wie lautet Ihre Postleitzahl?
    Weiter
  • Sie erhalten umgehend Ihr persönliches Infopaket per E-Mail.
    @
  • Wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück!
    @
    Wir behandeln Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung. Ihre Telefonnummer wird ausschließlich für die telefonische Beratung verwendet.

Über PROAURIS

Wir von PROAURIS stehen Ihnen als unabhängiger und persönlicher Informations- und Kaufberater für Hörgeräte aller Marken zur Verfügung. Wir ermöglichen Ihnen die neusten und modernsten Hörgeräte kostenlos zu testen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für einen Hörgeräte-Test. Unsere professionellen und unabhängigen Hörgeräte-Experten beraten Sie offen und neutral, um für Sie jederzeit das passenden Hörsystem zu finden. Ihre Zufriedenheit liegt uns dabei besonders am Herzen, aus diesem Grund klären wir in einem ausführlichen Gespräch Ihre individuellen Anforderungen an ein Hörgerät. Für einen kostenlosen und unverbindlichen Hörgeräte-Test stehen Ihnen auch unsere PROAURIS-Hörakustikpartner in Ihrer Nähe zu Verfügung.

Bild eines Steges, im Hintergrund das Meer. Darauf, von links beginnend, das Hörgerät Resound linx, eine Apple Watch und ein iPhone

Hörgeräte der Einstiegsklasse sind oft so genannte „Kassengeräte“. Sie werden meist komplett von der Krankenkasse bezahlt und erfordern einen kleinen bis gar keinen Eigenanteil. Basis-Hörgeräte verfügen über eine solide Grundausstattung und unterscheiden sich von teureren Geräten meist nur durch zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel verschiedene Klangprogramme. Der hohe technische Standard ermöglicht außerdem sogar bei Hörgeräten der Einstiegsklasse eine zuverlässige Rückkopplungsunterdrückung.

Phonak: Baseo Q
Produktbild des Phonak Baseo Q in der Farbe 06, Schwarz, ein hinter dem Ohr Gerät.
Phonak: Tao Q
Produktbild des Phonak Tao Q. Ein hautfarbenes In-Ear Modell.
ReSound: Enya
Produktbild des Resound Enya. Es hat die Frabe Schwarz und ist ein hinter dem Ohr Gerät.
Preisspanne: € 10 – 500

Die Mittelklasse der Hörgeräte bilden komfortablere und technisch ausgefeiltere Geräte. Sie bieten eine bessere Filterung von Störgeräuschen und sind für das alltägliche Tragen bestens geeignet. Mittelklasse-Hörgeräte verfügen je nach Modell über eine Verbindungsfunktion zum Smartphone und ermöglichen somit eine individuelle Einstellung von Klangprogrammen oder Umgebungssituationen. Sie sind flexibler und anpassbarer als die Geräte der Einstiegsklasse und liegen bei einem Eigenanteil von 500 € bis 1.200 € pro Hörgerät.

Hansaton: Cemia mini
Produktbild des Hansato Cemia mini. Es hat die Farbe braun und ist ein Hinter dem Ohr System.
ReSound: Enya 4
Produtbild des ReSound Enya 4. Das schwarze Gerät ist ein Hinter dem Ohr System.
Phonak: Lyric 24/7
Produktbild des Phonak Lyric 24/7. Es ist ein In dem Ohr Gerät in der Farbe Gelb.
Preisspanne: € 500 – 1.200

Oberklassen-Hörgeräte bieten höchsten Komfort und beste Leistungsfähigkeit in allen Punkten. Sie entsprechen dem neusten Stand der Technik und werden ständig weiterentwickelt. Außerdem bieten Sie Klangverarbeitungsprogramme für außergewöhnliche Situationen wie zum Beispiel Konzerte, große Menschenansammlungen oder laute Umgebungssituationen. Hörgeräte der Oberklasse sind für etwas 1.200 € bis 1.800 € Eigenanteil erhältlich.

Phonak: Bolero V
 Produktbild des Ponak Boldero V in der Farbe Barun. Es handelt sich um ein HdO (Hinter dem Ohr) Gerät.
Phonak: Naida Q
Produktbild des Phonak Nadia. Es ist ein HdO Gerät in der Grundfarbe schwarz mit blauen metallik Elementen an den Seiten.
ReSound: LiNX2
Produktbild des ReSound LiNX 2. Ein HdO Gerät mit einem schwarzen Steuerelement und roten Seitenflächen.
Preisspanne: € 1.200 – 1.800

Bekannt aus:

 

eKomi - The Feedback Company:      Icon von Focus Online      Logo von Audio Info     Logo Die Rheinpfalz  Logo Antenne Kaiserslautern
Bekannt aus:

 

eKomi - The Feedback Company:
Icon von Focus Online

Logo von Audio Info
Logo Antenne Kaiserslautern

Logo Die Rheinpfalz