Bluetooth-Hörgeräte


Der Funkverbindungs-Standard “Bluetooth” hat sich schon lange zu einem der meist verbreiteten entwickelt. So hat jedes moderne Smartphone, jeder smarte Fernseher oder MP3-Player die Möglichkeit, seinen ausgehenden Ton kabellos an die verschiedensten Geräte zu senden.

Auch auf dem Hörgerätemarkt hat der Standard längst Einzug gefunden. So haben viele verschiedene Modelle die Möglichkeit, sich mit Geräten wie zum Beispiel Smartphones, Smart-TVs, Tablets, Laptops oder MP3-Playern verbinden. So muss die Stereoanlage nicht mehr laut aufgedreht werden, um Musik genießen zu können.

Andere Modelle bieten die Möglichkeit, mit verschiedenem Zubehör gekoppelt zu werde. So gibt es für viele Geräte Fernbedienungen, mit welchen kabellos das aktuelle Hörprogramm gewechselt oder die Lautstärke angepasst werden kann. Dies passiert schnell und unkompliziert mit der Hand in der Tasche, da die Fernbedienungen auch optimal zum Mitnehmen geeignet sind.

Rückruf vereinbaren

  • Für wen suchen Sie ein Hörgerät?
    WEITER
  • Wurde bereits ein Hörtest durchgeführt?
    WEITER
  • Trägt die betreffende Person bereits Hörgeräte?
    WEITER
  • In welchen Gesprächssituationen soll das Hören verbessert werden?
    (Sie können mehrere Antworten wählen)
    WEITER
  • Wie lautet Ihre Postleitzahl?
    WEITER
  • Sie erhalten umgehend Ihr persönliches Infopaket per E-Mail.
  • Wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück!
    Wir behandeln Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung unter strenger Einhaltung der Regeln der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Ihre Telefonnummer wird ausschließlich für die telefonische Beratung verwendet.

 

 

Hörgeräte als Kopfhörer

Außerdem fungieren Hörgeräte unter anderem als kabellose Kopfhörer - Musik, Telefonanrufe oder generell Ton von verschiedenen Abspielgeräten kann direkt ins Ohr gestreamt werden. So versteht beispielsweise ein Träger den Ton des Fernsehers optimal, ohne dass andere Personen im Raum durch eine zu hohe Lautstärke gestört werden. Auch gibt es verschiedene Modelle, welche sich über Zubehör mit herkömmlichen Festnetztelefonen koppeln lassen und Ihnen so das kabellose Telefonieren über Ihren Festnetzanschluss ermöglichen.

Der Aspekt der Audiowiedergabe ist vor allem bei binauralen Hörgeräten oder Geräten mit der CROS/BiCROS-Technik sehr angenehm, da hier an beiden Ohren Modelle sitzen, welche Stereoton wiedergeben können.

Durch die Bluetooth-Funktechnologie bei Hörgeräten ist auch die individuelle Steuerung des Gerätes einfacher geworden. Hörprogramme können ganz einfach über das Smartphone oder über separate, kabellose Fernbedienungen geändert werden. Auch die Lautstärke oder die Tonverstärkung kann einfach und unkompliziert verändert werden. Dabei entfällt lästiger Kabelsalat und auch gebrochene oder defekte Klinkenstecker sowie störende Adapter bei Kabelkopfhörern gehören mit dem Bluetooth-Standard der Vergangenheit an.

Bluetooth und GPS

Einige Hörgeräte verfügen über eine GPS-Funktion oder können - mit Erlaubnis des Benutzers - auf die Standortinformationen des mit Bluetooth gekoppelten Smartphones zugreifen. So können Sie anhand Ihres Standortes eine Hörprogrammauswahl so treffen, die bestmöglich zu Ihrer Umgebung passt. Es können zum Beispiel auf vollen Plätzen oder in Bahnhöfen Umgebungsgeräusche automatisch flexibel gefiltert werden.

Preisklassen und Betriebssysteme

Modelle mit Bluetooth-Ausstattung sind ab dem Bereich der Mittelklasse anzutreffen. Dies heißt, dass ab einem Preis von ca. 750 € mit Bluetooth-Ausstattung gerechnet werden kann. Je hochwertiger das Modell ist, desto umfassender wird auch die Ausstattung. So gibt es Geräte, welche “nur” die Ausgabe von Mediengeräten über Bluetooth empfangen. Für viele Träger ist dies oft schon ausreichend. Andere Geräte haben spezifisch ausgelegte Apps, welche oft genaue Einstellungen am Gerät selbst kabellos zulassen oder sich sogar mit verknüpften Smart-Home-Geräten verbinden können.

Einige Modelle sind für bestimmte Betriebssysteme optimiert; so zum Beispiel das ReSound LiNX 3D 5. Dieses Hörgerät ist auf das Smartphone-Betriebssystem iOS für iPhones und iPads ausgelegt, welches ausschließlich von Geräten der Marke Apple unterstützt und benutzt wird. Doch auch für Android, Googles Betriebssystem, gibt es viele kompatible Modelle.


Sie haben eine Frage?
  • Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0631 / 20 400 500 an oder lassen Sie sich von unseren Hörgeräte-Experten kostenlos und unverbindlich zurückrufen.
Bekannt aus - Desktop
Bekannt aus - Tablet
Bekannt aus - Smartphone