Hörgerätepreise der Oberklasse


Sie interessieren sich für Hörgeräte und möchten auf komfortable Funktionen nicht verzichten? Dann informieren Sie sich jetzt über Hörgerätepreise der Oberklasse.

Für Hörgerätepreise der Oberklasse, der zweithöchsten Preiskategorie, erhält man technisch ausgefeilte Modelle mit einem sehr hohen Tragekomfort, welcher den Höralltag in jeder Situation erleichtert. Da die Hörgerätepreise der Oberklasse oder anderer Preisklassen je nach technischem Niveau variieren können, sollten sich Interessierte zunächst einen Überblick über die von Ihnen gewünschten Komfortfunktionen verschaffen. Welche Ausstattung benötige ich und welche Bauform bietet den größtmöglichen Tragekomfort? All diese Fragen gilt es vor einer Entscheidung für ein Hörgerät in einer Beratung gemeinsam mit dem Hörakustiker zu besprechen.

Inklusive der Hörgerätepreise der Oberklasse, gibt es insgesamt vier Preisklassen, bei welchen nach Abzug des Zuschusses der Krankenkasse folgender Eigenanteil zu tragen ist:

Rückruf vereinbaren

  • Für wen suchen Sie ein Hörgerät?
    WEITER
  • Wurde bereits ein Hörtest durchgeführt?
    WEITER
  • Trägt die betreffende Person bereits Hörgeräte?
    WEITER
  • In welchen Gesprächssituationen soll das Hören verbessert werden?
    (Sie können mehrere Antworten wählen)
    WEITER
  • Wie lautet Ihre Postleitzahl?
    WEITER
  • Sie erhalten umgehend Ihr persönliches Infopaket per E-Mail.
  • Wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück!
    Wir behandeln Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung unter strenger Einhaltung der Regeln der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Ihre Telefonnummer wird ausschließlich für die telefonische Beratung verwendet.
  • Einstiegsklasse 10 € bis 750 €

    Der Eigenanteil liegt in der Einstiegsklasse zwischen 10 € und 750 € pro Ohr. Die Modelle, die man bereits ab dem Pauschalbetrag von 10 € bekommt, werden auch als Nulltarif-Geräte bezeichnet. Die Einstiegsklassenmodelle sind ideal für Menschen, die einen eher ruhigen Alltag in bekannter häuslicher Umgebung führen.

  • Mittelklasse 751 € bis 1.500 €

    Mit einer höheren Eigenbeteiligung erhält man ein Mittelklassemodell, welches mehr technische Funktionen aufweist. Speziell entwickelte Algorithmen erkennen die Umgebung innerhalb von Millisekunden und stellen die Hörparameter ein, sodass jederzeit ein einwandfreies Hören möglich ist. Zudem wird bei diesem Modell auch die Sprache im 360 Grad Umfang erkannt und automatisch hervorgehoben.

  • Oberklasse 1.501 € bis 2.250 €

    Der Hörgerätepreis der Oberklasse liegt nach Abzug des gesetzlichen Festbetrags von rund 785 € zwischen 1.501 € und 2.500 €. Die Modelle haben hier zahlreiche technische Features und kompensieren den Hörverlust in jeder Hörsituation. Durch eine Bluetooth-Fähigkeit kann der kleine Hightech-Computer mit dem Smartphone, dem Smart-TV oder anderen Bluetooth- fähigen Audioquellen gekoppelt werden.

  • Premiumklasse 2.251 € bis 3.000 €

    Für diese Zusatzkosten wird nicht nur die innovativste Technik angeboten, sondern auch herausragendes Design und höchster Tragekomfort in einem Hörgerät vereint. In diesem Preissektor bleiben keine Wünsche des Hörgeräteträgers mehr offen.

Sie haben eine Frage?

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.

Bei der Entscheidung für die Hörgerätepreise der Oberklasse können Träger jedoch meist auch auf die Unterstützung der Krankenkasse vertrauen. Diese leistet alle sechs Jahre eine Zuzahlung von rund 785 € pro Ohr zu den Hörgerätepreisen der Oberklasse aber auch der anderen Preisklassen. Für diese wird lediglich die Verordnung des HNO-Arztes benötigt, welcher den Krankenkassen bestätigt, dass die Kompensation durch ein Hörgerät nötig ist.

Tipps zur Gewöhnung an Hörgeräte

Gerade Erstträgern verschafft die Möglichkeit zur individuellen Einstellung persönlicher Bedürfnisse großen Komfort. Durch die individuell auf den Hörverlust eingestellten Hörparameter kann die Gewöhnung an Hörgeräte für den Nutzer vereinfacht und verkürzt werden.

In der drei- bis vierwöchigen Testphase werden die Feineinstellungen der Hörprogramme häufig in gemeinsamer Absprache zwischen Ihnen und Ihrem Hörakustiker angepasst, um die Gewöhnung an Hörgeräte zu erleichtern. Trotz Hilfestellungen des Hörakustikers und unabhängig davon, ob man Modelle mit Hörgerätepreisen der Oberklasse oder anderer Kategorien testet, benötigt es viel Geduld, bis das Tragen zur täglichen Routine wird und die Phase der Gewöhnung an die Hörgeräte beendet ist. Die Beratung von PROAURIS steht Nutzern mit vielen Tipps zur Gewöhnung an Hörgeräte und zu jeglichen Fragen rund um Hörgerätepreise der Oberklasse zur Seite.

Generell gilt: Je mehr Automatikfunktionen, Hörprogramme und Möglichkeiten zur Individualisierung verarbeitet sind, desto leichter fällt vielen Nutzer die Gewöhnung an Hörgeräte. Besonders Träger, welche einen sehr aktiven Alltag genießen möchten oder sich gerne sportlich betätigen, sollten eine Ausstattung mit weitreichenden Automatikfunktionen in Betracht ziehen, welche man für einen Hörgerätepreis der Oberklasse erhält.

Die Hörgeräte-Experten von PROAURIS stehen Ihnen mit umfassenden Informationen zu Hörgerätepreisen der Oberklasse zur Verfügung.

Sie haben eine Frage?
  • Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0631 / 20 400 500 an oder lassen Sie sich von unseren Hörgeräte-Experten kostenlos und unverbindlich zurückrufen.
Bekannt aus - Desktop
Bekannt aus - Tablet
Bekannt aus - Smartphone