Was kostet ein smartes Hörgerät?


Moderne Hörgeräte, welche sich über eine Fernbedienung oder das Smartphone verbinden und steuern lassen, werden häufig zu den smarten Hörgeräten gezählt und liegen dadurch oftmals in einem höheren Kosten-Bereich. Sie ermöglichen den Nutzern eine diskrete Verwaltung der Einstellungen und verleihen durch die komfortable Bedienung der Programme oder des Hörwinkels Trägern ein sicheres Gefühl – in jeder Hörsituation. Doch was kostet ein smartes Hörgerät? Die Kosten von smarten Hörgeräten hängen meist nicht nur von der Kompatibilität mit dem entsprechenden Zubehör, sondern auch von der Leistungsstärke, Bauform und der Ausstattung mit Automatikfunktionen ab. Generell gilt: umso weitreichender die Programmautomatik und der gewünschte Komfort des Trägers, desto höher der Preis, mit dem der Nutzer rechnen sollten. Doch die Kosten von smarten Hörgeräten werden von der Krankenkasse bezuschusst, hierfür ist lediglich eine Verordnung des HNO-Arztes über die Notwendigkeit einer Unterstützung des Hörvermögens notwendig. Zudem ermöglicht die Krankenkasse Interessenten alle sechs Jahre einen Zuschuss zu den Kosten eines neuen, smarten Hörgeräts.

Rückruf vereinbaren

  • Für wen suchen Sie ein Hörgerät?
    WEITER
  • Wurde bereits ein Hörtest durchgeführt?
    WEITER
  • Trägt die betreffende Person bereits Hörgeräte?
    WEITER
  • In welchen Gesprächssituationen soll das Hören verbessert werden?
    (Sie können mehrere Antworten wählen)
    WEITER
  • Wie lautet Ihre Postleitzahl?
    WEITER
  • Sie erhalten umgehend Ihr persönliches Infopaket per E-Mail.
  • Wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück!
    Wir behandeln Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung unter strenger Einhaltung der Regeln der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Ihre Telefonnummer wird ausschließlich für die telefonische Beratung verwendet.

Da sich die Lösungen der Hörakustik stets weiterentwickeln, ist es Nutzern zu empfehlen, nach sechs Jahren eine modernere Unterstützung des Hörvermögens in Betracht zu ziehen. Hersteller sind stets bemüht die Programmautomatik, Leistungsstärke und Natürlichkeit des Klangbildes durch Anwendung modernster Technik zu verbessern.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.

 

Was kosten smarte Hörgeräte mit Programmautomatik?

Trotz der Möglichkeit zur manuellen Bedienung durch eine Fernbedienung oder das Smartphone, kann eine Programmautomatik großen Komfort schaffen. Durch diese werden störende Nebengeräusche wie Wind, Straßenlärm oder laute Unterhaltungen in der unmittelbaren Nähe des Trägers, welche von der wichtigen Stimme ablenken, automatisch erkannt und reduziert. Beispielsweise mildert das Audio Service Ida 12 G4 unangenehme Pfeifgeräusche direkt, ohne dass hierfür eine manuelle Steuerung über ein Smartphone notwendig ist. Die Sprache des dominanten Sprechers kann automatisch im 360 Grad Winkel durch die Mikrofone aufgenommen werden und in bestmöglicher Klangqualität durch die Lautsprecher im Ohr wiedergegeben werden. Verschiedene Apps machen nicht nur die Verbindung mit dem Smartphone, sondern auch mit anderen Audiogeräten, wie dem Fernseher oder einer Musikanlage, möglich, sodass Musik direkt über die Lautsprecher im Ohr gehört werden kann. Auch wenn die Preise einer, mit zahlreichen Funktionen ausgestatteten, Lösung oftmals etwas höher sind, bieten diese dank einer weitreichenden Programmautomatik auch anspruchsvollen Nutzern den bestmöglichen Tragekomfort.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.


Sie haben eine Frage?
  • Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0631 / 20 400 500 an oder lassen Sie sich von unseren Hörgeräte-Experten kostenlos und unverbindlich zurückrufen.
Bekannt aus - Desktop
Bekannt aus - Tablet
Bekannt aus - Smartphone