Designerhörgeräte – gutes Aussehen kombiniert mit erhöhtem Tragekomfort!

Designerhörgeräte – gutes Aussehen kombiniert mit erhöhtem Tragekomfort!

In unserer Rubrik „Die Welt des Hörens" beschäftige ich mich mit Interessantem und Wissenswertem rund um das Thema Gehör. Diese Woche stelle ich Ihnen einige Designerhörgeräte vor, die neueste Technologie mit gutem Aussehen vereinen.

Hörgeräte gibt es mittlerweile in jeder erdenklichen Farbe und Form, sodass das Hörgerät an den individuellen Stil des Trägers angepasst werden kann. Neben dem Trend, immer kleinere und unauffälligere Hörgeräte zu entwickeln, entsteht parallel ein weiterer: Immer mehr Menschen sehen das Hörgerät als Lifestyle-Objekt und nutzen es als Ausdrucksmittel Ihres persönlichen Stils. Ähnlich wie Designerbrillen entwickeln sich daher Hörgeräte immer mehr zu modischen Accessoires.

Das Hörgerät ist demnach im Stande, den individuellen Lebensstil seines Träger widerzuspiegeln. Alle führenden Hersteller legen größten Wert auf eine optimale Verbindung von Technologie und Design, damit sich der Hörgeräteträger optimal versorgt fühlt und das Hörgerät gerne trägt. Unter gutem Design wird mittlerweile weitaus mehr verstanden als nur gutes Aussehen. Neue Designerhörgeräte überzeugen daher nicht nur optisch sondern auch durch erhöhten Tragekomfort. Neue Materiealien, die besonders angenehm zu tragen sind, stehen ebenso im Vordergrund wie ergonomische Passformen, die dazu führen, dass sich das Hörgerät unbemerkt an das Ohr anschmiegt.

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Hörgeräte und möchten sich über verschiedene Designs informieren? Unsere Experten stehen Ihnen dafür gerne zur Verfügung!

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.

Einige Hersteller sind so erfolgreich in der Designentwicklung ihrer Hörgeräte, dass sie bereits mehrere Red Dot Design Award prämierte Hörgeräte in ihrem Sortiment vorweisen können. Darunter etwa das Audéo V10 und das Roger™ Touchscreen Mic von Phonak. Das Audéo V10 ist das kleinste Receiver-In-Canal (RIC)-Hörgerät von Phonak und wurde in den Kategorien Life Science und Medizin ausgezeichnet. Herausragende Leistung und besonders kleines Design werden in diesem Hörgerät vereint. Das Roger™ Touchscreen Mic gewann den begehrten Red Dot Award in der Kategorie Kommunikation/Mikrofone. Die Möglichkeit, schwerhörigen Schülern die Teilnahme am Unterricht zu erleichtern, ist das Besondere an diesem Hörgerät. Dabei wird das drahtlose Mikrofon beispielsweise vom Lehrer um den Hals getragen – die Stimme wird dann direkt auf das Hörgerät des Kindes übertragen.

Unitron besitzt mittlerweile fünf Red Dot Design Award prämierte Hörgeräte. Darunter das weltweit kleinste Receiver-in-the-Canal (RIC) – Hörsystem (Moxi Now) welches sogar die Top-Prämierung „Best of the Best" erhielt. Bei der Produktentwicklung stand nicht nur im Vordergrund, ein möglichst kleines Hörgerät zu entwickeln. Wichtig war auch eine organische Passform, die sicherstellt, dass das Hörgerät den ganzen Tag getragen werden kann, ohne dass der Träger dies spürt.

Unsere Experten bei PROAURIS informieren Sie gerne über weitere Hörgeräte aller führenden Hersteller!

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.


Vielleicht interessiert Sie auch: