Hörgeräte Bauformen – Hinter-dem-Ohr-Hörgerät


Sie leiden unter einer Hörminderung und interessieren sich für die verschiedenen Hörgeräte Bauformen? Allgemein kann man zwischen einem Hinter-dem-Ohr-Hörgerät (HdO) und einem Modell, welches sich im Ohr (IdO) befindet, unterscheiden.

Dank modernster Technik sind selbst die Hörgeräte Bauformen, die hinter dem Ohr getragen werden mittlerweile so klein, dass sie kaum noch auffallen und in der Regel alle Arten von Hörverlusten ausgleichen. Des Weiteren sind diese Bauformen häufig robuster als IdO-Modelle und dank ihrer ergonomischer Formen weisen sie ebenfalls einen hohen Tragekomfort auf. Zusätzlich sind sie in vielen verschiedenen Farben erhältlich, sodass sie beispielsweise an die Haarfarbe des Trägers angepasst werden können. Ein weiterer Vorteil dieser Bauform ist, dass sie ohne Probleme von jedem getragen werden kann. Anders als bei Modellen die sich im Ohr befinden und bei denen der Gehörgang des Trägers beispielsweise groß genug sein muss, sind Modelle die hinter dem Ohr getragen werden können, weitgehend für jeden geeignet.

Rückruf vereinbaren

  • Für wen suchen Sie ein Hörgerät?
    WEITER
  • Wurde bereits ein Hörtest durchgeführt?
    WEITER
  • Trägt die betreffende Person bereits Hörgeräte?
    WEITER
  • In welchen Gesprächssituationen soll das Hören verbessert werden?
    (Sie können mehrere Antworten wählen)
    WEITER
  • Wie lautet Ihre Postleitzahl?
    WEITER
  • Sie erhalten umgehend Ihr persönliches Infopaket per E-Mail.
  • Wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück!
    Wir behandeln Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung unter strenger Einhaltung der Regeln der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Ihre Telefonnummer wird ausschließlich für die telefonische Beratung verwendet.

Falls Sie weitere Fragen zu den verschiedenen Hörgeräte Bauformen haben oder sich speziell für Bauweisen interessieren, die hinter dem Ohr getragen werden, stehen unsere Experten Ihnen gerne zur Verfügung! Wir von PROAURIS vereinbaren ebenfalls auf Wunsch einen Termin für Sie bei einem Hörakustiker in Ihrer Nähe – dort können Sie dann HdO-Modelle vollkommen kostenlos und unverbindlich testen!

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.

 

Die Hinter-dem-Ohr-Variante: Ex-Hörer

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte können nochmals in verschiedene Bauweisen unterteilt werden. So gibt es beispielsweise Ex-Hörer- oder Schlauch-Systeme. Bei letzterer Variante befindet sich der Lautsprecher in dem Gerät selbst, der Schall wird allerdings mit Hilfe eines Schlauches in den Gehörgang geleitet. Bei den Schlauchsystemen gibt es auch sehr dünne Schläuche, d.h. diese sind selbst bei Trägern mit kurzen Haaren kaum zu sehen. Bei einem Ex-Hörer-Modell sitzt der Lautsprecher jedoch direkt im Gehörgang.

Vorteilhaft bei einem Ex-Hörer oder Schlauchsystemen ist auch die häufig verwendete Nanobeschichtung der Gehäuse, die besonders für Sportler zu empfehlen ist, denn Wasser, Schweiß und Staub können dadurch nur noch schwer eindringen. Ein weiterer Vorteil sind die leistungsstarken Batterien, denn diese sind bei HdO-Geräten größer als bei anderen Varianten. Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Hörgeräte Bauformen und speziell Ex-Hörern haben, helfen Ihnen die Hörgeräte-Experten von PROAURIS gerne weiter!

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.


Sie haben eine Frage?
  • Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0631 / 20 400 500 an oder lassen Sie sich von unseren Hörgeräte-Experten kostenlos und unverbindlich zurückrufen.
Bekannt aus - Desktop
Bekannt aus - Tablet
Bekannt aus - Smartphone