Hörgeräte 2.0 - Smartphones als Fernbedienung für Ihre Hörhilfen

Hörgeräte 2.0 - Smartphones als Fernbedienung für Ihre Hörhilfen

Rädchen und Knöpfe an Hörgeräten gehören nunmehr der Vergangenheit an. Fortan werden Hörgeräte für die gemeinsame Nutzung mit dem Smartphone entwickelt und hergestellt.

Smartphones - sie kombinieren das Telefon mit einem leistungsstarken Computer im handlichen Format und ersparen vielen Nutzern die Anschaffung zahlreicher technischer Geräte. Das Smartphone hat in Deutschland schon vor längerer Zeit den Status als "Trend" überwunden und fällt mittlerweile unter die Kategorie der "Alltagshelfer".

Die Zahl der Smartphone-Nutzer in Deutschland steigt kontinuierlich

Schätzungsweise nutzen circa 50 Millionen Menschen in Deutschland ein Smartphone. Dabei spielt das Alter mittlerweile kaum noch eine Rolle. Es ist zu erwarten, dass diese Zahl weiterhin ansteigen wird und innerhalb der nächsten Jahre rund 75% der deutschen Bevölkerung mindestens ein Smartphone besitzen werden. Während man ursprünglich angestrebt hatte Handys immer kleiner erscheinen zu lassen, hat man diese Vorstellung verworfen und baut auf Bildschirme die mit Displays arbeiten, die jenseits der 4-Zoll-Marke liegen.

Das Smartphone als vielseitiger Begleiter im Alltag - auch für Ihr Hörgerät

Telefonieren, E-Mails abrufen, Termine koordinieren - diese Funktionen sind nur drei von hunderten, die ein Smartphone bewältigen kann. Darüber hinaus können sie bereits vollwertige Navigationssysteme ersetzen, Fotos in hoher Qualität knipsen oder den Fernseher wortwörtlich in die Tasche stecken. Seit Frühjahr 2015 können Smartphones mit Ihrem Hörgerät interagieren und ermöglichen es, Ihr Hörgerät im Handumdrehen an Ihre individuellen Hörsituationen optimal anzupassen.

Hierbei kommt die innovative Technologie des dänischen Hörgeräteherstellers ReSound ins Spiel. Mit den Hörgeräten aus der Modellreihe "LinX" und der dazugehörigen Software für Android-Smartphones sowie für iPhones sind Sie künftig in der Lage, mit Ihrem Smartphone zahlreiche Modifikationen und Einstellungen an Ihrer Hörhilfe vorzunehmen.

Ist Ihr Hörgerät zu laut oder zu leise? Sorgt eine Windböe für ein Rauschen in Ihrem Ohr? Kein Problem mit den Funktionen der App von ReSound.

Das installierte Programm auf Ihrem Smartphone, auch "App" genannt, kann sich mit Ihrem Hörgerät verbinden und es an Ihre akuten Bedürfnisse anpassen. Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Eigenschaften und Funktionen der LinX-Hörgeräte und deren Software zusammengefasst:

  • Der "Surround-Sound" von ReSound, basierend auf komplexen Algorithmen, ermöglicht die Wahrnehmung von Geräuschen in einer Qualität, die sich vom gesunden menschlichen Gehör kaum unterscheiden.
  • Die Hörgeräte der LinX-Produktreihe können sowohl hinter dem Ohr, als auch im Ohr getragen werden. Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich.
  • Durch eine hochwertige Verarbeitung und eine spezielle Beschichtung sind die LinX-Hörgeräte besonders robust und langlebig. Zudem sind sie vor Spritzwasser, Staub, Schweiß und Ohrenschmalz geschützt.
  • Alternativ sind die LinX-Hörgeräte auch als Kopfhörer geeignet und können zusätzlich für die (Video-) Telefonie eingesetzt werden.
  • Filter können ein störendes Rauschen, bedingt durch Wind o.Ä., reduzieren
  • Das Hörgerät kann sich mit Hilfe Ihres Standortes automatisch an Ihre Umgebung anpassen
  • Hörgerät verlegt? Mit der "Finder-Funktion" lösen Sie dieses Problem in kürzester Zeit

Diese und weitere Funktionen stecken in diesen smarten Hörgeräten. Möchten Sie mehr über diese Produkte in Erfahrung bringen? Unsere Hörgeräte-Experten stehen Ihnen zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen Rückruf-Termin, sodass Sie Ihr persönlicher Ansprechpartner zum gewünschten Zeitpunkt kontaktieren kann.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unabhängig beraten.


Vielleicht interessiert Sie auch: